Testbericht/Hack: IKEA Qi Ladestation für iPhone X

Wohoo, heute war fast wie Weihnachten. Entwickler zu sein hat nicht nur Nachteile, so haben wir heute ein neues Apple iPhone X erhalten.
Um das Gerät kabellos zu laden, kann man aktuell locker um die Fr. 50.- für ein Drittanbieter (Samsung, Belkin, Trust, usw.) ausgeben. Apple hat sein „AirPower“ Pad für 2018 angekündigt und wir wohl ab Fr. 70.- zu kaufen sein. Aber warum kompliziert wenns mit IKEA Rällen für Fr. 17.- auch einfach geht.

Kurzer Testbericht:
Fürs Aufladen in der Nacht sind die 5W Leistung des Rällen super, eine volle Ladung dauert wie im Testbericht in folgenden Video ca. 4h. Auch sieht er in meinem IKEA Malm Nachtisch ziemlich schlicht aus.

Bestellungen können bei mir per Mail abgegeben werden 🙂